Bannerx.jpg
Bannery.jpg

Reeder laden zur zweiten Preisrunde

Verlader, die es schon frech von den Reedern fanden, Ratenerhöhungen von 600 bis 800 USD/TEU für Containerverschiffungen von Fernost nach Europa anzukündigen, sollten sich auf nich massivere Forderungen einstellen. denn die Maersk Line findet Nachahmer. Sie hatten am vergangenen Freitag mitgeteilt, dass die Preise nicht nur 775 USD zum 01. März steigen sollen, sondern um weitere 400 USD zum 01. April. Inzwischen hat auch schon MSC verlauten lassen, dass es nicht bei der Emergency Bunker Surcharge bleibt, die zum 01. März eingeführt wird; zum 01. April soll auch die Seefrachtrate um 750 USD erhöht werden. Cosco verlangt bereits zum 10. März einen Ratenaufschlag von 230 USD, Hanjin zusätzlich 400 USD zum 01. April. Hapag-Llyod wird sich dem Vernehmen nach in Kürze anschließen.

News

Mit unseren News möchten wir Sie immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen im Bereich Transport und Logistik halten.
Auch werden Sie hier die neuesten Informationen über Common Container finden.
Viel Spaß beim Stöbern.

© Copyright 2020

Common Container- Ein Produkt der LOCON-Consult GmbH & Co. KG - Mallinckrodtstraße 320, 44147 Dortmund - Tel.: 0231-70078310 - Fax: 0231-7008316 - kontakt(at)locon-consult.de - www.locon-consult.de Konzept & Design: www.agenturscholz.com / Programmierung: bitpiloten